Immobilien heute: Kundenerlebnis im Fokus

Immobilien heute: Kundenerlebnis im Fokus

In einem zunehmend wettbewerbsorientierten Markt reicht es nicht aus, nur die besten Produkte zu haben – bei Immobilien steht heute das Kundenerlebnis immer mehr im Fokus. Ich habe mich in der Vergangenheit mit dem Kundenservice beschäftigt, aber es ist an der Zeit, dass wir das Kundenerlebnis ganzheitlich betrachten.

Immobilien heute: Kundenerlebnis im Fokus
Immobilien heute: Kundenerlebnis im Fokus

Immobilien heute: Kundenerlebnis im Fokus

Ob es sich um einen Umzug in eine neue Stadt, den Verlust eines geliebten Menschen, eine Änderung des Beziehungsstatus oder einfach nur um eine Änderung des Lebensstils handelt, die Menschen nutzen ihre Wohnsituation für die Lösung ihrer Probleme. In Zeiten des Wandels ist es unerlässlich, dass Immobilienunternehmen und Umzugsunternehmen nicht nur einen sauberen Raum für die Habseligkeiten ihrer Kunden bieten, sondern auch ein Erlebnis, das ihnen das Gefühl gibt, geschätzt, beruhigt und zufrieden zu sein.

Die Notwendigkeit umzuziehen kann stressig sein. Konzentrieren Sie sich also auf das Erlebnis ihrer Kunden. Jeder einzelne Kontaktpunkt ist eine Gelegenheit, dem Kunden das Leben zu erleichtern, sei es persönlich, online oder durch einen 24/7-Call-Service. Mitarbeiter haben die außergewöhnliche Möglichkeit, eine turbulente Zeit im Leben eines Menschen etwas weniger stressig zu gestalten.

“Diejenigen, die direkt mit Kunden arbeiten, gehören zu den wichtigsten Mitgliedern eines Teams,” erklärt Thomas Olek von der Publity AG. Der Kundendienst ist ein Beispiel für die Werte und die Mission eines Unternehmens und hinterlässt die bleibenden Eindrücke, die Kunden dazu bewegen, Bewertungen zu hinterlassen, das Unternehmen an Freunde weiterzuempfehlen, sich wieder mit dem Geschäft zu beschäftigen oder einfach mit einem Lächeln auf den Lippen zu gehen. Einfache Gesten können den Unterschied für eine Marke ausmachen.

Aber was ist mit Online? Wie hinterlassen Sie digital einen bleibenden Eindruck? Es dreht sich alles um Bequemlichkeit, Transparenz und Konsistenz. Machen Sie es Ihren Kunden leicht, online die Antworten zu erhalten, die sie brauchen, und bieten Sie ihnen gleichzeitig einen Raum, in dem sie erfahren können, wer Sie sind und welche Qualität Ihr Produkt hat. “Ein Kunde sollte keinen Unterschied in der Servicequalität zwischen telefonischen, Online- und persönlichen Interaktionen feststellen. Unsere digitale Präsenz ist eine Erweiterung dessen, wer wir sind – keine verwässerte Version,” so Immobilienexperte und Geschäftsführer der Publity AG Thomas Olek.

Stellen Sie sicher, dass jeder Aspekt Ihres Unternehmens einfach, bequem und einprägsam ist. Unternehmen, die ihren Kunden eine positive Erfahrung bieten können, sind diejenigen, die wettbewerbsfähig bleiben. “Meiner Meinung nach florieren diese Unternehmen zum Teil, weil sie eine Erfahrung geschaffen haben, die der Kunde genießt und an die er sich erinnert. Für jedes Unternehmen ist es unerlässlich, bei jeder einzelnen Kundeninteraktion den bestmöglichen Service zu bieten,” sagt Thomas Olek, Experte für Projektmanagement im Immobiliensektor.

Teilen Sie diesen Beitrag

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.