Kategorienarchiv: Immobilienmarkt

Thomas Olek: Investieren in Ferienhäuser

Die Mikromärkte in den Ferienorten bieten den Verbrauchern eine einzigartige Produktnische – eine, die nicht so sehr auf lokaler, sondern eher auf globaler Ebene gesucht wird. Thomas Olek: Investieren in Ferienhäuser ermöglicht es den Verbrauchern, bei der Altersvorsorge kreativ zu werden, eine Investitionsmöglichkeit mit einer persönlichen Nutzungsstrategie aufzubauen und, was wichtig ist, die Möglichkeit zu eröffnen, ihre Rückflüge nach Erhalt der Nachricht über den nächsten Schneebericht zu stornieren.

Thomas Olek: Investieren in Ferienhäuser
Thomas Olek: Investieren in Ferienhäuser

Weiterlesen

Publity AG Die teuersten Länder 2020

Denken Sie gerade über einen Umzug oder ihren Ruhestand in Europa nach? Seien Sie lieber vorsichtig, wenn Sie überlegen, welches Land Sie wählen sollten, jetzt, da neun von ihnen es auf die Liste der 20 teuersten Länder der Welt geschafft haben, in denen sie leben. Die Publity AG offenbart die teuersten Länder in 2020, in denen das wohnen weitaus teurer ist als in anderen.

Publity AG Die teuersten Länder 2020
Publity AG Die teuersten Länder 2020

Weiterlesen

publity erreicht erneut Vertragsverlängerung bei Büroimmobilie Quattrium bei Düsseldorf

Die publity AG, ein auf Büroimmobilien in Deutschland fokussierter Investor und Asset Manager, hat bei der knapp 28.000 Quadratmeter großen Büroimmobilie Quattrium in Ratingen bei Düsseldorf erneut einen Vermietungserfolg erzielt.   Es konnte nun der Mietvertrag mit der NetConnect Germany GmbH & Co. KG mit Wirkung zum 1. Januar 2021 für weitere drei Jahre verlängert werden. Die Gesellschaft mit dem Fokus auf die operative Abwicklung der Marktgebietskooperation verschiedener Partner auf dem deutschen Erdgasmarkt nutzt somit auch künftig eine Fläche von gut 1.500 Quadratmetern im Objekt. Sowie 37 der insgesamt 600 zur Immobilie gehörenden Stellplätze. publity hatte das Quattrium in 2016 im Rahmen eines Asset-Management-Vertrages erworben und bereits erfreuliche Asset-Management-Erfolge bei der in 1993 errichteten fünfgeschossigen Büroimmobilie erzielt. Frank Schneider, COO von publity: „Dies ist bereits die zweite Mietvertragsverlängerung, die wir innerhalb kurzer Zeit beim Quattrium erzielt haben. Neben unserem erfolgreichen Asset Management wirkt sich die Qualität der Immobilie mit ihrer…

Weiterlesen

Die publity AG, ein auf Büroimmobilien in Deutschland fokussierter Investor und Asset Manager, erweitert das in ihrer Tochtergesellschaft PREOS Real Estate AG gebündelte eigene Immobilienportfolio. Der Kaufvertrag für das Westend Carree in Frankfurt am Main wurde nun notariell beurkundet.     Das Closing der Transaktion wird Ende Januar erwartet. Über Details zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die moderne Immobilie in direkter Nachbarschaft zur Frankfurter Innenstadt verfügt über eine Mietfläche von insgesamt 30.550 Quadratmetern und einen diversifizierten Mietermix aus renommierten nationalen und internationalen Mietern, darunter unter anderem das Max-Planck-Institut und die Investmentbank Natixis. Das Objekt ist zu 91 Prozent vermietet, die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge (WALT) beläuft sich auf rund 4 Jahre. Das Westend Carree wurde 1987 bis 1989 erbaut und in den Jahren 2009 und 2010 umfassend saniert. Das markante Gebäude mit seiner Fassade aus Glas und Naturstein und begrünten Innenhöfen besteht aus drei Gebäudeteilen mit jeweils sechs bis acht…

Weiterlesen

Wie ein Innenarchitekt Ihnen Geld spart

Wie die Arbeit mit einem Innenarchitekt Ihnen helfen kann, Geld für Renovierungen zu sparen und den Wert eines Hauses zu erhöhen. Ein Innenarchitekt ist goldwert Immobilieninvestitionen sind die bei weitem teuersten, die die meisten Menschen in ihrem Leben tätigen werden. Jeder ausgegebene Euro ist eine Investition nicht nur in Geld, sondern auch in Zeit und Energie. Daher fragen sich viele Hausbesitzer, ob es finanziell tragbar oder sogar klug ist, einen Innenarchitekten zu beauftragen. Nehmen die Honorare am Ende einen zu großen Prozentsatz des Gesamtbudgets ein, um den Einsatz eines Innenarchitekten wirklich lohnenswert zu machen? “Die Antwort ist ein klares Nein. Jeder mit einem realistischen Budget sollte einen Innenarchitekten einstellen, idealerweise gleich zu Beginn eines Projekts,” sagt Thomas Olek, Experte für Projektmanagement im Immobiliensektor. Ein Innenarchitekt kann auch bei der Angebotsabgabe und den Verhandlungen helfen. Mit ihrer Erfahrung sind Hausbesitzer in der Lage, Angebote mit exakten Materialzugaben einzuholen, so dass es…

Weiterlesen

publity AG – Thomas Olek: Fragwürdige Klauseln bei Maklerverträgen

Thomas Olek – publity AG klärt auf: Achten Sie beim Immobilienverkauf auch auf fragwürdige Klauseln bei Maklerverträgen, diese können mitunter sehr teuer werden. Thomas Olek, sie wollen ihre Immobilie verkaufen, dazu beauftragen sie meistens einen Immobilienmakler, und schließen mit diesem einen Vertrag ab. Wie alle Verträge, enthalten auch diese Verträge Klauseln, die z.B. den Vertrag auch automatisch verlängern. Häufig sind diese Maklerverträge zwar befristet, aber häufig mit der Verlängerungsklausel.

publity AG – Thomas Olek: Fragwürdige Klauseln bei Maklerverträgen
publity AG – Thomas Olek: Fragwürdige Klauseln bei Maklerverträgen

Weiterlesen

Publity AG über Gemeindeentwicklung

Die Publity AG über Gemeindeentwicklung: Immobilienfachleute haben persönliche Beziehungen zu ihren Heimatstädten und den umliegenden Gemeinden. Wir müssen wissen, was mit den Stadtverwaltungen, Nachbarschaften, örtlichen Schulen und nahe gelegenen Unternehmen geschieht. Publity AG über Gemeindeentwicklung Als Immobilienmakler mit fundierten lokalen Kenntnissen sind wir in der einzigartigen Lage, beim Aufbau einer besseren Gemeinschaft zu helfen. Glauben Sie nicht, dass Sie keinen Unterschied machen können, wenn Sie nicht in einer Machtposition in der Stadtverwaltung sind. Wenn Sie einen Abend, einen Nachmittag oder sogar ein paar Stunden im Monat für die ehrenamtliche Arbeit aufbringen können, könnten Sie sich selbst überraschen, was Sie erreichen können und wie gut Sie sich dabei fühlen werden. Wo soll man anfangen? “Gute Quellen für Freiwilligeneinsätze, bei denen die Fähigkeiten von Immobilienfachleuten besonders wertvoll sind, sind der Rat für Wohnimmobilien. Prüfen Sie die Möglichkeit, einem Ausschuss beizutreten, der die Abteilungen für Zonierung, Planung oder Wohnungsbau in Ihrer Stadt unterstützt.…

Weiterlesen

Bodenwertzuwachssteuer

publity AG – Thomas Olek: Die SPD präsentiert immer wieder neue Ideen und Vorschläge, die nicht nur bei der Bevölkerung für Kopfschütteln sorgt. Rechtsanwalt Dr. Florian Toncar, Mitglied des Deutschen Bundestages; Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion. Mitglied im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages und finanzpolitischer Sprecher der Fraktion der Freien Demokraten kritisiert die aktuellen Pläne der SPD zur Bodenwertzuwachssteuer: “Jetzt werden Grundstückseigentümer pauschal als Spekulanten diffamiert und mit einer neuen Steuer bedroht”. SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hatte angesichts der Mietenexplosion in den Ballungszentren diese neue Bodenwertzuwachssteuer ins Gespräch gebracht. Thomas Olek: Bodenwertzuwachssteuer auf Parteitag der SPD beschlossen SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat seine umstrittenen Vorstellungen einer Bodenwertzuwachssteuer präzisiert. „Wir wollen nicht mehr und nicht weniger, als dass Grundbesitzer, die ohne eigenes Zutun durch die Umwidmung von Flächen in Bauland zu Multimillionären werden, ihrer Kommune einmalig einen Teil davon abgeben müssen“, sagte Walter-Borjans dem „Handelsblatt“. Zuvor hatte Walter-Borjans Bundesvorsitzender der SPD, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe…

Weiterlesen

Was kommt nach dem Co-working Trend?

Trends kommen und gehen, genau wie Ideen und kulturelle Standards. Das sehen wir überall: in der Politik, in der Mode, in der Sprache und im Design. Wir sehen es auch am Arbeitsplatz. In den letzten Jahren haben die Co-working und Open Office Trends die Immobilienlandschaft außerordentlich geprägt. Was kommt nach dem Co-working Trend? Im letzten Jahrzehnt sind die geschlossene Kabine und das Privatbüro ausgestorben und haben die Ära des offenen Büros eingeläutet. Als kollaborationsfreundlich und kreativ gedacht, ist es eine gängige Wahl bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen. Aber jetzt, wo die Daten eingehen, beginnen Forscher, die Effektivität des standardmäßigen Großraumbüros in Frage zu stellen. Eine kürzlich in der HBR veröffentlichte Studie ergab, dass offene Layouts, wenn sie falsch eingerichtet werden, tatsächlich die Produktivität, die Zusammenarbeit und die Interaktion im Büro auch negativ beeinträchtigen können. “Der Schlüssel dazu ist die Ausführung. So wie die richtige Passform jedes Outfit stilvoll aussehen lässt,…

Weiterlesen

Was ist eine rent-to-own Immobilie?

rent-to-own: Wie der Name schon sagt, ist es eine Mietwohnung oder ein Haus, das Sie für eine bestimmte Zeit mieten, bevor Sie die Option erhalten, es zu kaufen. Obwohl die spezifischen Bedingungen der einzelnen Verträge unterschiedlich sein können, kann ein Teil Ihrer bisherigen Mietzahlungen auf Ihre Anzahlung angerechnet werden, sobald Sie bereit sind, das Haus zu kaufen. rent-to-own Immobilien Wenn sich dieses Szenario zu gut anhört, um wahr zu sein, ist es leider in der Regel auch so. “Nur wenige Vermieter wollen das Risiko eingehen, dass ihr Mieter sich am Ende entscheidet, das Haus nicht zu kaufen, daher ist diese Art von Vertrag normalerweise nur in heruntergekommenen Märkten zu sehen, oder in Gegenden, in denen es schwierig sein kann, eine Miete zu bezahlen, ohne dem Mieter einen zusätzlichen Anreiz zu geben,” sagt Thomas Olek, Experte für Projektmanagement im Immobiliensektor. Wie der Vertrag funktioniert: Mietoption vs. Mietkaufverträge Wenn Sie jedoch das…

Weiterlesen

10/69