Kategorienarchiv: Pressemeldungen

Verkauf von 70.000 Quadratmeter großem Immobilienportfolio in Nordrhein-Westfalen

Die publity AG hat im Rahmen ihres Asset-Management-Mandates ein Immobilienportfolio mit drei Büroimmobilien in Nordrhein-Westfalen mit einer Gesamtmietfläche von ca. 70.000 Quadratmetern verkauft. Über Details zum Käufer und zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. publity ist am Verkauf des Portfolios mit einem attraktiven Gewinnanteil beteiligt.   publity hatte die Immobilien in 2015 und 2016 erworben und seitdem die Vermietungssituation deutlich verbessert. So konnten erstklassige sowie langfristige Mietverträge abgeschlossen und somit die hohe Nachfrage nach modernen Büroflächen in Nordrhein-Westfalen, dem Bundesland mit der höchsten Wirtschaftsleistung in Deutschland, erfolgreich genutzt werden. Die Objekte, darunter eine Single-Tenant-Immobilie und zwei Multi-Tenant-Gebäude, sind nun nahezu voll vermietet. Dies hat sich sehr positiv auf die Wertentwicklung der Immobilien und den Verkaufsprozess ausgewirkt. Die bei den Objekten erzielten Wertsteigerungen konnten nun durch den profitablen Verkauf realisiert werden. Zu den gehoben ausgestatteten Büroimmobilien, die sich in Bielefeld, Ratingen und Oberhausen befinden, gehören insgesamt ca. 1.900 Tiefgaragen- und Außenstellplätze. Die…

Weiterlesen

die über 18.000 Quadratmeter große Büroimmobilie „sunsquare“

Die publity AG hat im Rahmen ihres Asset-Management-Mandates die über 18.000 Quadratmeter große Büroimmobilie „sunsquare“ in Kirchheim bei München an die Godewind Immobilien AG erfolgreich veräußert. Das Objekt wurde Ende 2016 erworben.   Büroimmobilie „sunsquare“ Hauptmieter der im Jahr 2000 erbauten Immobilie ist derzeit die auf Cloud-Services spezialisierte NetApp Deutschland GmbH. Zu dem modernen Gewerbeobjekt auf einem über 26.000 Quadratmeter großen Grundstück gehören insgesamt 226 Außenstellplätze sowie 155 Tiefgaragenstellplätze. Außerdem verfügt die Immobilie über eine Ausbaureserve von rund 15.500 Quadratmetern. Die Immobilie befindet sich in Kirchheim, unweit von München, und verfügt über eine gute Verkehrsinfrastruktur durch die Anbindung an die Bundesautobahnen A99 und A94. Die S-Bahnstation „Heimstetten“ befindet sich direkt vor dem Gebäude. „Dass wir die Immobilie innerhalb der kurzen Haltedauer erfolgreich veräußern und die positive Wertsteigerung am Markt realisieren konnten, untermauert die Qualität der Immobilie und den sehr guten Standort. Aufgrund der knappen Verfügbarkeit von hochwertigen Büroflächen im nahegelegenen…

Weiterlesen

publity erwirbt modernes Büroobjekt in Mülheim an der Ruhr

Die publity AG hat ein modernes Büroobjekt in Mülheim an der Ruhr erworben. Dies ist nun schon die zweite Immobilie in dieser Gegend.   Mülheim an der Ruhr Die knapp 12.600 m2 große Immobilie im Jahr 1997 erbaute Immobilie mit guter Verkehrsanbindung konnte zu einem sehr attraktiven Kaufpreis im einstelligen Mio.-Euro-Bereich erworben werden. Das derzeit leer stehende Gebäude passt hervorragend zur aktiven manage-to-core-Strategie der publity, mit der das hohe Wertsteigerungspotenzial zeitnah gehoben werden soll. Das Gebäude besitzt auf einem ca. 9.100 m2 großen Grundstück 298 Außen- und Tiefgaragenstellplätze. Mülheim an der Ruhr zählt mit 171.000 Einwohnern und direkten Stadtgrenzen zu den Ruhrgebietsmetropolen Essen und Duisburg zu einem der wirtschaftlich stabilsten und bevorzugten Teilmärkte innerhalb des Ruhrgebiets. Der Standort der neu erworbenen Immobilie zeichnet sich durch eine sehr gute Verkehrsinfrastruktur durch die Anbindung an die Autobahnen A59, A42 sowie A3 und A40 aus. Der Hauptbahnhof befindet sich in 1,5 Kilometer Entfernung. „Mülheim…

Weiterlesen

Performance Fonds Nr. 8 erwirbt bereits sechstes Fondsobjekt

Der geschlossene AIF „publity Performance Fonds Nr. 8“ erwirbt bereits sein sechstes Fondsobjekt.   Der AIF kauft im Großraum Frankfurt ein ca. 2.400 m² großes Büroobjekt, das zuletzt 2015 modernisiert wurde. Das vierstöckige multi-tenant Objekt befindet sich auf einem ca. 2.000 m² großen Grundstück. Zusätzlich gehören 56 Tiefgaragenstellplätze zur Immobilie. Zuletzt wurden 2015 aufwendige Modernisierungsmaßnahmen an dem nahezu vollständig vermieteten Objekt vorgenommen. Die 2003 gebaute Immobilie liegt nordwestlich von Frankfurt in Oberursel, der zweitgrößten Stadt im Hochtaunuskreis. Der Standort des Objekts zeichnet sich zusätzlich durch einen direkten Anschluss an die Bundesstraße B 455 und die Nähe zu den Autobahnen A 5 und A 661 aus. Die Stadt weist gute Wirtschaftsstrukturen auf, beispielsweise sind in Oberursel die Firmenzentrale der Thomas Cook AG oder die Rolls-Royce Holdings plc. ansässig. AIF „publity Performance Fonds Nr. 8“ „Mit dem Ankauf dieser modernisierten Immobilie an einem wirtschaftsstarken Standort haben wir die ideale Folgeinvestition für unseren…

Weiterlesen

erfolgreiche Veräußerung von vier Landmark-Immobilien an DEMIRE AG

Im Rahmen eines Asset-Management-Mandats hat publity die erfolgreiche Veräußerung  von vier Büroimmobilien mit einer Gesamtmietfläche von ca. 89.000 Quadratmetern und einem Gesamtvolumen von ca. 167 Mio. EUR an die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG begleitet. publity realisiert als Asset Manager durch den Verkauf des Portfolios eine attraktive Gewinnbeteiligung.   Die vier Multi-Tenant-Objekte liegen in Köln, Essen, Aschheim (bei München) und Bad Vilbel (bei Frankfurt) und generieren aktuell eine Nettokaltmiete von rund 8,6 Mio. EUR. Die modernen und hochwertig ausgestatteten Büroimmobilien hatte publity Ende 2014 und 2015 erworben. Jede der vier Landmark-Immobilien profitiert von der hohen Nachfrage nach modernen Büroflächen und ist daher entweder vollständig oder nahezu vollständig an Ankermieter mit langfristigen Verträgen vermietet. Das größte Objekt im Portfolio ist der Büropark Bredeney in der Theodor-Althoff-Straße in Essen. Die Immobilie verfügt über eine Gesamtmietfläche von ca. 46.000 m² sowie über 723 Stellplätze in eigener Tiefgarage und 25 Außenstellplätze und ist fast…

Weiterlesen

Performance Fonds Nr. 8 Gewerbeimmobilie in Wiesbaden

Frankfurt/Wiesbaden – Die publity AG hat für den geschlossenen AIF „publity Performance Fonds Nr. 8“ ein ca. 3.000 Quadratmeter großes Gewerbeobjekt im Wiesbadener Stadtteil Kastel erworben.   Wiesbaden – langfristiger Mietvertrag Die repräsentative Immobilie befindet sich auf einem ca. 3.200 Quadratmeter großen Grundstück und wurde 1994 erbaut. Rund 1.200 Quadratmeter des Objekts sind bereits seit 1994 langfristig an den Hauptmieter, das Dentallabor Flemming Dental Mainz-Kastel GmbH, vermietet. Ebenfalls sind 800 Quadratmeter im Objekt an insgesamt fünf weitere Mieter, teilweise ebenfalls aus dem Medizinbereich, vermietet. Zur 3-stöckigen Immobilie gehören auch 57 Tiefgaragen- und Außenstellplätze. Jede der drei Etagen verfügt über eine vermietbare Fläche von ca. 1.000 Quadratmetern. Die Raumaufteilung der einzelnen Etagen ist individuell gestaltbar und kann dem Mieterwunsch angepasst werden. Darüber hinaus verfügt die Immobilie über ca. 370 Quadratmeter Lagerfläche im Untergeschoss. Die Kanzlei CMS Hasche Sigle hat die umfassende rechtliche Beratung bei der Transaktion übernommen, darunter die Projektsteuerung und…

Weiterlesen

Investition in Tochtergesellschaft

Frankfurt– Die publity AG plant, über ihre 100-prozentige Tochtergesellschaft publity Investor GmbH ausgewählte Gewerbeimmobilien für den eigenen Bestand zu erwerben.     Kapitalerhöhung der publity-Tochter Die erfolgte Kapitalerhöhung der publity-Tochter um 19,85 Mio. Euro auf 20,0 Mio. Euro, wurde vollständig von der publity AG gezeichnet und gezahlt. Die publity Gruppe plant mit der Tochtergesellschaft bis Ende 2019 Investitionen, bestehend aus Immobilien und NPLs, im dreistelligen Millionenbereich zu tätigen. Die ersten beiden Büroimmobilien sollen zeitnah erworben werden. Der Fokus liegt dabei auf modernen Büroobjekten in sehr guten Lagen in deutschen Ballungszentren. Tochtergesellschaft – Erträge durch Mieteinnahmen publity erweitert durch die Bestandshaltung die Wertschöpfungskette. Ergänzend zu den dreistufigen Einnahmen im Asset Management – Finders Fee beim Objektankauf, Honorare für das laufende Asset Management und Anteile am profitablen Objektverkauf – und den Erträgen aus der NPL-Verwertung generiert publity nun über ihre Tochtergesellschaft zusätzliche wiederkehrende Erträge durch Mieteinnahmen und sorgt somit für ein noch…

Weiterlesen

Frankfurt – Abstimmung gefordert: Mit Corporate News vom 28. Januar 2019 hat die publity AG bekannt gemacht, Optionen zur Aufnahme einer Finanzierung an den Fremdkapitalmärkten (Debt Capital Market) für die mögliche Begebung einer neuen Anleihe zu prüfen.   Prüfungen dauern noch an Voraussetzung für die Aufnahme einer neuen Finanzierung ist aber jedenfalls, dass eine in den Anleihebedingungen der Wandelanleihe der publity AG 2015/2020 enthaltene Negativverpflichtung, wonach die publity AG keine derartigen Finanzverbindlichkeiten in einem Betrag von mehr als EUR 5.000.000,00 eingehen darf, aufgehoben wird. Diese Prüfungen dauern noch an. Abstimmung der Anleihegläubige Vor diesem Hintergrund hat die publity AG am heutigen Tage zu einer Abstimmung der Anleihegläubiger der Wandelanleihe 2015/2020 aufgefordert, um die Anleihebedingungen entsprechend zu ändern. Den Anleihegläubigern soll im Gegenzug das Recht eingeräumt werden, von der Emittentin eine vorzeitige Rückzahlung einzelner oder aller ihrer Schuldverschreibungen zuzüglich aufgelaufener Zinsen zu verlangen, sollte die Emittentin eine neue Finanzverbindlichkeit von mehr…

Weiterlesen

Frankfurt / Köln – Die publity AG hat für den von ihr verwalteten geschlossenen Publikums-AIF „publity Performance Fonds Nr. 8“ ein modernes und vollvermietetes Büroobjekt in Köln erworben.     Dabei handelt es sich um das 9. Objekt, das durch den Fonds Nr. 8 angekauft wurde. Die knapp 2.600 Quadratmeter große Immobilie in der Von-der-Wettern-Straße wurde 2001 gebaut und ist komplett und langfristig an die Axians Networks & Solutions GmbH, eine Beraterin für die Modernisierung digitaler Infrastrukturen und Lösungen von Unternehmen, vermietet. Der Standort der Büro-Immobilie in einem Gewerbepark in Köln zeichnet sich durch eine sehr gute Verkehrsinfrastruktur und Anbindung an den Flughafen Köln/Bonn, die Kölner Messe und den Hauptbahnhof aus. „Für den Ankauf spricht neben der sehr guten Lage in der Millionenmetropole Köln und dem attraktiven Preis vor allem das Wertsteigerungspotenzial, das wir – wie auch bei bereits zahlreichen ähnlichen Objekten in der Vergangenheit – heben wollen. Die Immobilie überzeugt…

Weiterlesen

Positive MIPIM Bilanz, Quelle: www.publity.org

Frankfurt/Cannes – Die publity AG  zieht positive Bilanz zur MIPIM, einer der bedeutendsten Immobilienmessen der Welt.   „Die MIPIM im südfranzösischen Cannes, die in dieser Woche zu Ende ging, gehört für uns zu einem der bedeutendsten Marktplätzen und Netzwerkveranstaltungen der Immobilienbranche. Nur hier haben wir die Möglichkeit, innerhalb kürzester Zeit sowohl unsere nationalen als auch unsere internationalen Kunden zu treffen und die Weichen für die Zukunft zu stellen“, betont Thomas Olek, CEO der publity AG. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf der Messe in diesem Jahr. Neben unseren Bestandskontakten konnten wir unser Netzwerk durch zahlreiche neue Kontakte erweitern. Wir profitieren dabei von unserer Immobilienstrategie der letzten Jahre und von den sich positiv für uns entwickelten Immobilienpreisen. So nutzen wir immer wieder gute Verkaufsopportunitäten für unsere Investoren, befinden uns aber auch in der guten Position, weiter einkaufen zu können. Die diversen, guten Gespräche auf der MIPIM mit unseren Kunden, Investoren…

Weiterlesen

20/23