Kategorienarchiv: publity Fonds

Publity Dividende

Frankfurt – Die Aktionäre der publity AG haben auf der ordentlichen Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von 1,50 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2018 beschlossen. Damit wurde dem Vorschlag des Vorstands und Aufsichtsrats zugestimmt. Die Dividenden werden wahlweise in bar oder in publity-Aktien – unter Ausnutzung des genehmigten Kapitals – ausgezahlt. Die dem CEO der publity AG, Thomas Olek, zuzurechnenden Gesellschaften TO-Holding GmbH und TO Holding 2 GmbH, die zusammen einen Anteil an publity von rund 70 Prozent halten, haben sich bereits verbindlich dazu bereiterklärt, eine Dividende in Form von publity-Aktien zu wählen. Die Zahlung der Dividenden trägt der erfolgreichen Geschäftsentwicklung in 2018 Rechnung mit einer deutlichen Steigerung von Umsatz und Gewinn. Auch sämtliche weiteren Tagesordnungspunkte wurden von der Hauptversammlung mit deutlicher Mehrheit (jeweils mehr als 97 Prozent der abgegebenen Stimmen) angenommen. Die Abstimmungsergebnisse sind auf der Internetseite der publity AG unter www.publity.de abrufbar. Dividende – Der auszuschüttende Betrag Die Dividende…

Weiterlesen

Viele Verbraucher träumen vom eigenen Haus und stellen sich die Frage: „Wann werden die Immobilienpreise wieder sinken?“ In den letzten Jahren ist der Preis der meisten Immobilien stark angestiegen. Doch bald könnte es sein, dass die Immobilienpreise wieder fallen. In manchen Teilen Deutschlands ist dies jetzt schon eingetreten, so Thomas Olek der Geschäftsführer der publity AG. Die Entwicklung der Immobilienpreise in den letzten Jahren Ein Blick auf die Immobilienpreisentwicklung zeigt, dass sie steigen. Und das scheinbar unaufhörlich. Nach Angaben der publity AG, die in den letzten Jahren die Preisentwicklung der Immobilien untersucht haben, ist Berlin mit einer Steigerung von 139 Prozent an der Spitze. Danach folgen die Städte München mit 137 %, Frankfurt mit 105 %, Stuttgart mit 96 % und an Platz 5 Hamburg mit 93 %. International liegt Deutschland im Mittelfeld Schaut man sich die Entwicklung der Preise für Grundstücke und Häuser in anderen Länder an, sieht man,…

Weiterlesen

2/2