Tag-Archiv: Immobilienportfolio

Verkauf von 70.000 Quadratmeter großem Immobilienportfolio in Nordrhein-Westfalen

Die publity AG hat im Rahmen ihres Asset-Management-Mandates ein Immobilienportfolio mit drei Büroimmobilien in Nordrhein-Westfalen mit einer Gesamtmietfläche von ca. 70.000 Quadratmetern verkauft. Über Details zum Käufer und zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. publity ist am Verkauf des Portfolios mit einem attraktiven Gewinnanteil beteiligt.   publity hatte die Immobilien in 2015 und 2016 erworben und seitdem die Vermietungssituation deutlich verbessert. So konnten erstklassige sowie langfristige Mietverträge abgeschlossen und somit die hohe Nachfrage nach modernen Büroflächen in Nordrhein-Westfalen, dem Bundesland mit der höchsten Wirtschaftsleistung in Deutschland, erfolgreich genutzt werden. Die Objekte, darunter eine Single-Tenant-Immobilie und zwei Multi-Tenant-Gebäude, sind nun nahezu voll vermietet. Dies hat sich sehr positiv auf die Wertentwicklung der Immobilien und den Verkaufsprozess ausgewirkt. Die bei den Objekten erzielten Wertsteigerungen konnten nun durch den profitablen Verkauf realisiert werden. Zu den gehoben ausgestatteten Büroimmobilien, die sich in Bielefeld, Ratingen und Oberhausen befinden, gehören insgesamt ca. 1.900 Tiefgaragen- und Außenstellplätze. Die…

Weiterlesen

Performance Fonds Nr. 8 Gewerbeimmobilie in Wiesbaden

Frankfurt/Wiesbaden – Die publity AG hat für den geschlossenen AIF „publity Performance Fonds Nr. 8“ ein ca. 3.000 Quadratmeter großes Gewerbeobjekt im Wiesbadener Stadtteil Kastel erworben.   Wiesbaden – langfristiger Mietvertrag Die repräsentative Immobilie befindet sich auf einem ca. 3.200 Quadratmeter großen Grundstück und wurde 1994 erbaut. Rund 1.200 Quadratmeter des Objekts sind bereits seit 1994 langfristig an den Hauptmieter, das Dentallabor Flemming Dental Mainz-Kastel GmbH, vermietet. Ebenfalls sind 800 Quadratmeter im Objekt an insgesamt fünf weitere Mieter, teilweise ebenfalls aus dem Medizinbereich, vermietet. Zur 3-stöckigen Immobilie gehören auch 57 Tiefgaragen- und Außenstellplätze. Jede der drei Etagen verfügt über eine vermietbare Fläche von ca. 1.000 Quadratmetern. Die Raumaufteilung der einzelnen Etagen ist individuell gestaltbar und kann dem Mieterwunsch angepasst werden. Darüber hinaus verfügt die Immobilie über ca. 370 Quadratmeter Lagerfläche im Untergeschoss. Die Kanzlei CMS Hasche Sigle hat die umfassende rechtliche Beratung bei der Transaktion übernommen, darunter die Projektsteuerung und…

Weiterlesen

Thomas Olek möchte durch eigene Immobilien die Aktien kicken

Die Probleme zwischen Immobilienverwalter und Gläubigern seien behoben und der Fall des Kurses sei überwunden, betont Thomas Olek, Gründer und Unternehmenschef der publity AG. Der nächste Aufschwung soll nun durch den Handel, mit den Immobilien aus dem eigenen Bestand erzielt werden. Letztes Jahr begann suboptimal für publity AG und Thomas Olek Für die publity AG startete das letzte Jahr mit ersten starken Zweifeln. Sie hatten für 2017 mehr Gewinn Beteiligungen ausgeteilt, als es die Bedingungen einer Anleihe aus dem Jahr 2015 zuließen, es sah erst danach aus als müsste die AG Rückzahlungen in Höhe von 50 Millionen vorzeitig tätigen. Außerdem belasteten eine Gewinnwarnung, eine verfallene Dividende und der Verdacht, dass frühere Ausschüttungen allein durch Erhöhungen des Kapitals möglich gewesen waren. “Die bittere Folge war ein Sturz der Aktie um ganze 70%”, stellte Thomas Olek fest. Kapitalerhöhung beruhigt Gläubiger Zur Beruhigung der Gläubiger, vollzog die publity AG Mitte 2018 eine Kapitalerhöhung…

Weiterlesen

3/3