Tag-Archiv: publity

Ausbau der Kapitalmarkttransparenz

Frankfurt 01.08.2019 – Die publity AG plant mit dem Luxemburger Fondsmanager Greenfinch Capital Management S.A. („Greenfinch“) einen gemeinsamen Immobilienfonds im Volumen von 1 Mrd. Euro für Investments in deutsche Büroimmobilien.     Dieser Teilfonds soll unter dem Dach des bestehenden Greenfinch Global Invest Fund S.C.A. SICAV-FIS („Greenfinch-Fonds“) im vierten Quartal 2019 nach Luxemburger Recht aufgelegt werden. Eine entsprechende Absichtserklärung (Letter of Intent – LOI) wurde nun von den künftigen Partnern unterschrieben. In Zukunft sollen noch weitere gemeinsame Immobilienteilfonds folgen. Darüber hinaus hat sich auf Ansprache seitens des Managing Directors der Greenfinch ein Großinvestor des Greenfinch-Fonds an publity mit einem Anteil von 3,0 Prozent als strategischer Investor beteiligt. Die dafür notwendigen Aktien wurden vom Großaktionär von publity zur Verfügung gestellt. Dieser plant ebenfalls eine strategische Beteiligung an der Greenfinch Capital Management S.A., um die geplante Partnerschaft zu stärken. Die Zusammenarbeit wurde initiiert durch einen direkten Austausch zwischen Herrn Kindy Fritsch als…

Weiterlesen

langfristig vermietete Gewerbeimmobilie im Großraum München

Die Leipziger publity AG hat ein knapp 4.000 m² großes Gewerbeobjekt in Grafing bei München erworben. Die Immobilie ist bis 2030 vollständig an das Forschungsinstitut Nuvisan GmbH vermietet.     Darüber hinaus besteht eine Option auf Verlängerung des Mietvertrags. Das international tätige und unabhängige Institut führt im Auftrag der pharmazeutischen Industrie gesetzlich vorgeschriebene Arzneimittelstudien durch. Die zuletzt in 2012 modernisierte Immobilie befindet sich in einem guten baulichen Zustand und besteht zu einem überwiegenden Anteil (75 Prozent der Gesamtfläche) aus Büroflächen. Zum Objekt gehören auch Laborräume der Nuvisan GmbH sowie insgesamt 30 Stellplätze. „Der Großraum München hat sich bei uns bereits seit langem als Investitionsstandort etabliert. Die Stadt Grafing ist die größte Stadt im oberbayerischen Landkreis Ebersberg, der zu den wirtschaftlich stärksten Landkreisen des Münchener Umlands gehört. Die von uns nun erworbene Immobilie bietet ein attraktives Wertsteigerungspotenzial und passt somit sehr gut in unser Asset-Management-Portfolio“, so Thomas Olek, Alleinvorstand der publity…

Weiterlesen

Ausbau der Kapitalmarkttransparenz

Die publity AG hat im Rahmen ihres Asset-Management-Mandates ein Immobilienportfolio mit drei Büroimmobilien in Nordrhein-Westfalen mit einer Gesamtmietfläche von ca. 70.000 Quadratmetern verkauft. Über Details zum Käufer und zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. publity ist am Verkauf des Portfolios mit einem attraktiven Gewinnanteil beteiligt.     publity hatte die Immobilien in 2015 und 2016 erworben und seitdem die Vermietungssituation deutlich verbessert. So konnten erstklassige sowie langfristige Mietverträge abgeschlossen und somit die hohe Nachfrage nach modernen Büroflächen in Nordrhein-Westfalen, dem Bundesland mit der höchsten Wirtschaftsleistung in Deutschland, erfolgreich genutzt werden. Die Objekte, darunter eine Single-Tenant-Immobilie und zwei Multi-Tenant-Gebäude, sind nun nahezu voll vermietet. Dies hat sich sehr positiv auf die Wertentwicklung der Immobilien und den Verkaufsprozess ausgewirkt. Die bei den Objekten erzielten Wertsteigerungen konnten nun durch den profitablen Verkauf realisiert werden. Zu den gehoben ausgestatteten Büroimmobilien, die sich in Bielefeld, Ratingen und Oberhausen befinden, gehören insgesamt ca. 1.900 Tiefgaragen- und Außenstellplätze.…

Weiterlesen

Performance Fonds Nr. 8 erwirbt bereits sechstes Fondsobjekt

Der geschlossene AIF „publity Performance Fonds Nr. 8“ erwirbt bereits sein sechstes Fondsobjekt.     Der AIF kauft im Großraum Frankfurt ein ca. 2.400 m² großes Büroobjekt, das zuletzt 2015 modernisiert wurde. Das vierstöckige multi-tenant Objekt befindet sich auf einem ca. 2.000 m² großen Grundstück. Zusätzlich gehören 56 Tiefgaragenstellplätze zur Immobilie. Zuletzt wurden 2015 aufwendige Modernisierungsmaßnahmen an dem nahezu vollständig vermieteten Objekt vorgenommen. Die 2003 gebaute Immobilie liegt nordwestlich von Frankfurt in Oberursel, der zweitgrößten Stadt im Hochtaunuskreis. Der Standort des Objekts zeichnet sich zusätzlich durch einen direkten Anschluss an die Bundesstraße B 455 und die Nähe zu den Autobahnen A 5 und A 661 aus. Die Stadt weist gute Wirtschaftsstrukturen auf, beispielsweise sind in Oberursel die Firmenzentrale der Thomas Cook AG oder die Rolls-Royce Holdings plc. ansässig. „Mit dem Ankauf dieser modernisierten Immobilie an einem wirtschaftsstarken Standort haben wir die ideale Folgeinvestition für unseren Publikums-AIF tätigen können. Durch gezielte…

Weiterlesen

Performance Fonds Nr. 8 Gewerbeimmobilie in Wiesbaden

Frankfurt/Wiesbaden – Die publity AG hat für den geschlossenen AIF „publity Performance Fonds Nr. 8“ ein ca. 3.000 Quadratmeter großes Gewerbeobjekt im Wiesbadener Stadtteil Kastel erworben.   Die repräsentative Immobilie befindet sich auf einem ca. 3.200 Quadratmeter großen Grundstück und wurde 1994 erbaut. Rund 1.200 Quadratmeter des Objekts sind bereits seit 1994 langfristig an den Hauptmieter, das Dentallabor Flemming Dental Mainz-Kastel GmbH, vermietet. Ebenfalls sind 800 Quadratmeter im Objekt an insgesamt fünf weitere Mieter, teilweise ebenfalls aus dem Medizinbereich, vermietet. Zur 3-stöckigen Immobilie gehören auch 57 Tiefgaragen- und Außenstellplätze. Jede der drei Etagen verfügt über eine vermietbare Fläche von ca. 1.000 Quadratmetern. Die Raumaufteilung der einzelnen Etagen ist individuell gestaltbar und kann dem Mieterwunsch angepasst werden. Darüber hinaus verfügt die Immobilie über ca. 370 Quadratmeter Lagerfläche im Untergeschoss. Die Kanzlei CMS Hasche Sigle hat die umfassende rechtliche Beratung bei der Transaktion übernommen, darunter die Projektsteuerung und die Legal Due Diligence.…

Weiterlesen

Unter anderem empfiehlt es sich bei Nacht zu lüften

Es beginnt die heißeste Phase des Jahres – da liegt es nahe, dass sowohl viele Mieter in ihrer Wohnung, als auch Besitzer eines Eigenheims es nicht mehr aushalten in ihrer Immobilie. So sollten sie lüften, damit sie ihr Dasein in ihrer Wohnung weiterhin genießen können. Außerdem sagt ihn die publity AG ob sie als Mieter, die Miete mindern dürfen, wenn sie es in ihrer Immobilie nicht mehr aushalten. Vor allem Nachts lüften Sehr Viel kann man leider gegen die Hitze nicht unternehmen. Selbst eine Mietverringerung ist nur dann vorstellbar, wenn die Hitze aufgrund von Fehlern beim Bau auftritt. Ein paar Dinge kann man jedoch trotzdem gegen die Hitze tun. Um eine möglichst geringe Temperatur im Zimmer zu erreichen, kann man grundsätzlich sagen, so Thomas Olek Geschäftsführer und Unternehmensgründer der publity AG: „Erst die Fenster aufmachen, wenn es draußen kälter ist als drinnen.“ Leider ist dies im Sommer mit viel Hitze…

Weiterlesen

Entspannung auf einem Kreuzfahrtschiff ist meist schwierig, daher empfiehlt es sich eine Yacht zu mieten

Entspannung auf dem Meer, kann eine sehr schöne Erfahrung sein. Folgerichtig gibt es viele Leute, die Kreuzfahrten den normalen Strandurlaub bevorzugen. Da spricht prinzipiell auch nichts gegen. Abgesehen von dem Fakt, dass man auf vielen Kreuzfahrten nicht ungestört ist und oft den Lärm anderer Touristen ertragen muss. Wenn man trotzdem seinen Urlaub auf einem Schiff verbringen möchte, gibt es noch eine andere Option, die sich vor allem für einen kurzen Urlaub empfiehlt: “Das Mieten von einer Yacht oder einem Boot,” ist der Vorschlag von Thomas Olek, Geschäftsführer der publity AG. Preise für eine Yacht meist überschaubar Bei vielen Vermietungen ist möglich schon ab einem halben Tag zu buchen. Und vor allem sind die Preise bei den meisten Anbietern erschwinglich. Ein Hausboot in dem bis zu 10 Personen untergebracht werden können ist bereits ab 200 Euro am Tag erhältlich. Yachten teilweise sogar schon ab 150 Euro, allerdings gibt es hier nach…

Weiterlesen

Publity Dividende

Frankfurt – Die Aktionäre der publity AG haben auf der ordentlichen Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von 1,50 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2018 beschlossen.   Damit wurde dem Vorschlag des Vorstands und Aufsichtsrats zugestimmt. Die Dividende wird wahlweise in bar oder in publity-Aktien – unter Ausnutzung des genehmigten Kapitals – ausgezahlt. Die dem CEO der publity AG, Thomas Olek, zuzurechnenden Gesellschaften TO-Holding GmbH und TO Holding 2 GmbH, die zusammen einen Anteil an publity von rund 70 Prozent halten, haben sich bereits verbindlich dazu bereiterklärt, eine Dividende in Form von publity-Aktien zu wählen. Die Zahlung der Dividende trägt der erfolgreichen Geschäftsentwicklung in 2018 Rechnung mit einer deutlichen Steigerung von Umsatz und Gewinn.   Auch sämtliche weiteren Tagesordnungspunkte wurden von der Hauptversammlung mit deutlicher Mehrheit (jeweils mehr als 97 Prozent der abgegebenen Stimmen) angenommen. Die Abstimmungsergebnisse sind auf der Internetseite der publity AG unter www.publity.de abrufbar.   Quelle: publity

Wie werden sich die Immobilienpreise entwickeln?

Viele Verbraucher träumen vom eigenen Haus und stellen sich die Frage: „Wann werden die Immobilienpreise wieder sinken?“ In den letzten Jahren ist der Preis der meisten Immobilien stark angestiegen. Doch bald könnte es sein, dass die Immobilienpreise wieder fallen. In manchen Teilen Deutschlands ist dies jetzt schon eingetreten, so Thomas Olek der Geschäftsführer der publity AG. Die Entwicklung der Immobilienpreise in den letzten Jahren Ein Blick auf die Immobilienpreisentwicklung zeigt, dass sie steigen. Und das scheinbar unaufhörlich. Nach Angaben der publity AG, die in den letzten Jahren die Preisentwicklung der Immobilien untersucht haben, ist Berlin mit einer Steigerung von 139 Prozent an der Spitze. Danach folgen die Städte München mit 137 %, Frankfurt mit 105 %, Stuttgart mit 96 % und an Platz 5 Hamburg mit 93 %. International liegt Deutschland im Mittelfeld Schaut man sich die Entwicklung der Preise für Grundstücke und Häuser in anderen Länder an, sieht man,…

Weiterlesen

9/9